Aller Anfang ist …

Aller Anfang ist … eine Umgewöhnung von Eltern und Kind, aber auch eine Eingewöhnung in eine glückliche Zukunft für die nächsten 2 bis 2½ Jahre.

 

Kontaktaufnahme
Sie haben uns gefunden oder sind auf uns aufmerksam geworden:

  • über die Informationsseiten der Stadt Baden-Baden,
  • über unsere Homepage – unser „Kanal“ im Internet,
  • über Flyer von uns,
  • über Gespräche mit begeisterten Eltern, deren Kind wir bereits betreuen

Nehmen Sie mit uns baldmöglichst Kontakt auf per E-Mail oder Telefon auch wenn der entscheidende Tag noch in weiter Ferne liegen sollte. Wir freuen uns auf Sie und senden ihnen vorab per Mail unser „Interesseformular“ um uns von ihnen einen ersten Überblick verschaffen zu können. Danach laden wir sie ein zum ersten Kennen lernen – dem Erstgespräch.

Kontaktdaten siehe Seite KONTAKT

Erstgespräch
Kommen Sie zusammen als Familie mit Ihrem Partner/in zu uns in die KiTa. Beim Erstgespräch verschaffen wir uns gemeinsam einen ersten Eindruck und  besprechen dabei alle anstehenden Fragen. Zeitliche und finanzielle Aspekte besprechen wir gemeinsam an einem runden Tisch und wahren dabei alle gegenseitigen Interessen.

Betreuungsvereinbarung
Stimmt die Symphatie und gefällt es ihnen und ihrem Kind bei uns, erstellen wir einen Betreuungsvertrag mit ihnen. Nach dessen Durchsicht in aller Ruhe zu Hause, geben sie ihn unterschrieben wieder an uns zurück. Nach unterschriebener Rückgabe ist dann der Betreuungsplatz bei uns für ihr Kind verbindlich reserviert.

Die Gebühren
Sie haben einen Rechtsanspruch zur Unterstützung durch die Stadt Baden-Baden, Amt für Bildung und Soziales, auf die bei uns monatlich anfallenden Gebühren. Den dafür notwendigen Termin zur Beantragung der Bezuschussung vereinbaren wir rechtzeitig zum Treffen bei uns im Kindernest.

Eingewöhnungsphase
Wir legen gesteigerten Wert auf eine für ihr Kind umfangreiche 3 wöchige Eingewöhnungsphase vor dem eigentlichen Beginn der Betreuung. Zunächst einmal gemeinsam mit ihnen, später zunehmend alleine, bis sich das Kind an seine neue Umgebung und an uns gewöhnt hat. Dabei gehen wir nach dem „Berliner Modell“ vor. Wir bauen zu ihrem Kind behutsam eine tragfähige Beziehung auf, dass es sich bei uns wohlfühlt und sie mit einem guten Gefühl zur Arbeit gehen können.

Der Start ins neue Leben
Nach der Eingewöhnungsphase beginnt für Ihr Kind und für Sie der Start in ein neues Leben. Sie bringen morgens Ihr Kind zu uns und holen es später zum vereinbarten Zeitpunkt wieder ab. Wir stehen in ständigem Kontakt zueinander und halten uns gegenseitig über die Entwicklung ihres Kindes auf dem Laufenden. Sollte es Ihrem Kind einmal nicht so gut gehen, informieren wir  Sie rechtzeitig und gehen lösungsorientiert vor.

Wir wünschen uns, dass Sie mit einem guten Gefühl in die Arbeit gehen können, denn wir wissen dass es nicht leicht ist loszulassen